Wie man mehrere Monitore mit Windows 7 einrichtet

Mit Windows 7 wird das Arbeiten mit mehreren Monitoren so einfach wie nie zuvor. Obwohl frühere Versionen von Windows die Verwendung mehrerer Monitore ermöglichen, können Sie mit Windows 7 die Anzeige wirklich steuern, indem Sie die Auflösung, Ausrichtung und das Aussehen der Elemente in jedem Monitor ändern.

Sobald Sie alle Monitore, die Sie verwenden möchten, angeschlossen und an Ihren Computer angeschlossen haben,

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige leere Stelle auf dem Windows 7-Desktop und wählen Sie Bildschirmauflösung.

Bild0.jpg
Sie gelangen auf das Dialogfenster Anzeigeeinstellungen, in dem Sie mehrere Monitore einrichten können.

Klicken Sie auf das Feld 1, um Ihren ersten Monitor einzurichten, und auf 2, um den zweiten einzurichten.

Sie können bis zu vier Monitore einrichten

Wenn Sie nicht herausfinden können, welcher Monitor welcher ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Monitore identifizieren. Windows 7 setzt eine große 1 auf den aktuellen Monitor 1 und eine große 2 auf Monitor 2.

Sie können auch wählen, wo der primäre Desktop angezeigt werden soll.

Wenn die Anzeige unlesbar wird, drücken Sie Esc, um zu den alten Einstellungen zurückzukehren. (Oder, wenn Sie 15 Sekunden warten, kehrt Windows 7 automatisch zu den alten Einstellungen zurück.) Wenn Sie den Bildschirm nicht lesen können, haben Sie eine Auflösung gewählt, die Ihr Monitor nicht anzeigen kann.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das Dialogfeld Anzeigeeinstellungen zu schließen.

Windows 7 enthält viele praktische Tastenkombinationen, und wenn Sie mehrere Monitore verwenden, gibt es ein paar Tastenkombinationen für Sie.

Für jeden Monitor haben Sie mehrere Möglichkeiten

Name der Einstellung, der auf Monitor 1 angezeigt wird, der auf Monitor 2 angezeigt wird.
Diese Anzeigen duplizieren Der übliche Windows-Desktop entspricht genau dem von Monitor 1.
Erweitern Sie diese Anzeigen um den üblichen Windows-Desktop Ein leerer Bereich, in dem Sie alles per Drag-and-Drop verschieben können, was Ihnen gefällt;
verhält sich, als ob es sich rechts von Monitor 1 befindet.
Nur Desktop auf 1 anzeigen Der übliche Windows-Desktop Nichts
Nur Desktop anzeigen auf 2 Nichts Der normale Windows-Desktop
Um die Ausrichtung eines der Monitore zu ändern, klicken Sie auf den gewünschten Monitor und wählen Sie die gewünschte Ausrichtung aus der Auswahlliste.

Mit Windows 7 können Sie einen Monitor in der typischen Querformatansicht und den anderen in der Hochformatansicht verwenden, was besonders praktisch für die Dokumentenansicht ist.

Um die Auflösung auf beiden Bildschirmen zu ändern, klicken Sie auf den gewünschten Monitor und stellen Sie dann die Auflösung mit dem vertikalen Schieberegler ein.

Bild1.jpg
Wenn Windows 7 Ihren Monitor richtig identifiziert hat und Sie über eine ausreichend leistungsstarke Grafikkarte verfügen, sollte dieses Dialogfeld bereits die native Auflösung des Monitors anzeigen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Apply.

Windows 7 ändert die Auflösung der Anzeige und öffnet ein Dialogfeld, in dem Sie gefragt werden, ob Sie die neuen Einstellungen beibehalten möchten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Änderungen beibehalten, um die neuen Einstellungen beizubehalten, oder auf Zurücksetzen, um zu den alten zurückzukehren.

Wenn Sie die Aero Snap-Funktion auf der Seite des Fensters neben dem zusätzlichen Monitor verwenden möchten, werden Sie feststellen, dass Ihr Fenster einfach vom Desktop und auf den nächsten Monitor fällt. Um das Fenster an beide Seiten eines bestimmten Monitors anzukoppeln, drücken Sie einfach die Windows-Taste + Pfeile nach links/rechts.

Um ein Fenster schnell von einem Monitor zum nächsten zu springen, drücken Sie die Windows-Taste+Shift+Links/Rechtspfeil. Das Fenster wird auf den angrenzenden Monitor verschoben.